mitilini_single3

Glatt, traditionell und leicht, mit einem Destillierapparat aus Kupfer. Das geheime Rezept mit Anis aus Lisvori von Lesbos und anderen aromatischen Samen des äolischen Landes, das sanfte und langsame Kochen des Destillationsprozesses, ist das exquisite Erbe der Vergangenheit.

Es ist dieses alte, zeitlose Rezept, das mit den täglichen Mahlzeiten mit Vorspeisen, Hülsenfrüchten, gesalzenem Fisch und frischen Salaten kombiniert wird. Der Geschmack und das Aroma von Ouzo MITILiNI verleihen traditionellen und Gourmet-Ouzo-Rezepten diesen besonderen Geschmack.

Die Ouzo-MITILiNI-Flasche reist durch Bilder von Lesbos wie die Gravuren und die Papierschiffe auf ihrem Etikett rund um die Welt.

ERHÄLTLICH IN FLASCHEN
50, 200, 700 ml & 1 lt 40% vol.

OUZO-VORSPEISEN
mezedes

Ouzo liebt die Sonne, geschmackvolle „Mezes“ und gute Gesellschaft. Kleine Mengen, scharfe Vorspeisearomen. „Meze“ ist eine Auswahl an kleinen Gerichten, die alkoholische Getränke wie Ouzo als Vorspeise begleiten. Das Schlüsselelement von Ouzo-Meze ist die Vielfalt. Der Kontrast und die Fülle der Aromen sind notwendig, um die beste Ouzo-Erfahrung zu haben.

Ein „Ouzo-Meze“ kann aus Meeresfrüchten, eingesalzenen Fischen wie Sardinen, Makrelen bestehen und daneben gegrillter Oktopus mit Hülsenfrüchten zusammen mit frischen Salaten und verschieden Käsesorten (Hartkäse, Ölkäse, Feta-Käse usw.).

Am allerbesten passen rohe Muscheln mit Zitrone oder gedünstet, Seeigelsalat, eingesalzene Sardinen aus Kalloni und natürlich die Fava, Paspartou, Oliven, Ladotiri-Saganaki, Dakos und alle frischen Salate.

So servieren Sie Ihren Ouzo MITILiNI

Servieren Sie Ouzo MITILiNI mit kaltem Wasser (1:1) in einem kleinen Glas und fügen Sie nach Belieben Eiswürfel hinzu.

ANISLIKÖR

Anis aus Lisvori, Ouzo aus Mytilene und seinen Gefährten

Ein wesentlicher Bestandteil der Ouzo-Kultur ist der berühmte Anis von Lisvori. Der Anis, der den Ouzo von Mytilene aromatisiert und so besonders und begehrt macht, wird in Lisvori, einem Dorf auf Lesbos, angebaut. Ein komparativer Vorteil in seinem Anbau ist das Mikroklima der Gegend, das fruchtbare Land von Lisvori, die Nähe zum Golf von Kalloni und die engagierten Produzenten. EVA vertraut Nikos Thermiotis und investiert in persönlichen Kontakt mit dem Erzeuger, überwacht, zeichnet auf und unterstützt den Anbau seiner Felder in allen Phasen vom Pflügen, Säen, von der Saat, der Reinigung bis zur Ernte.