OUZO-MUSEUM

Ouzo-Museum

Ouzo ist ein lebender Organismus, der sich im Laufe der Zeit entwickelt. In den „EVA“-Anlagen ist eine Ecke der Geschichte des Getränks gewidmet, die Lesbos immer als eine wichtige Säule ihrer Kultur wahrgenommen hatte. Das daraus entstandene Museum weckt Erinnerungen aus längst vergangenen Zeiten und gibt nicht nur Auskunft darüber, wie vorangegangene Generationen den Ouzo produzierten, sondern auch, wie es ihnen schmeckte. Es gibt eine lebensgroße Nachbildung eines typischen Mytilene-Einwohnersvon früheren Jahren in seiner traditionellen Kleidung, derseinen Ouzo genießt, von zwei alten Destillierapparaten aus dem Dorf Antissa und vonMaschinen umgeben ist, die auf verschiedenen Stufen der Ouzo-Produktion verwendet werden, zusammen mit weiteren traditionellen Gegenständen der Zeit.
Sehr beeindruckend sind ein Kühlschrank aus dem frühen 1900 und eine traditionelle Weinpresse, deren Herkunft irgendwann im 19. Jahrhundert verloren ging. Außerdem erfasst das Museum durch eine große Sammlung von Flaschen das Spektrum fast aller Brennereibetriebe von Lesbos. Im Hintergrund des Museums befindet sich ein wunderschön gestalteter Raum, der ein typisches Café der 1930er Jahre mit Tischen und Stühlen darstellt und Sie dazu einlädt, die Produkte kennen zu lernen und zu lieben.

Wenn Sie sich mit der Zubereitung von Ouzo und seinen Geheimnissen vertraut machen wollen, besuchen Sie das EVA-Museum. An einem Ort, der mit Sorgfalt gestalten wurde, haben Sie die Möglichkeit, die Darstellung der Produktion von unserem Nationalgetränk mit alten Destillierapparaten aus Antissa zu sehen.
Erfahren Sie mehr über die Entwicklung des Ouzos im Laufe der Zeit und lernen Sie Lesbos auf einer Reise kennen, wobei Sie durch Anisgeschmack begleitet werden.
Fragen Sie nach dem beeindruckenden Kühlschrank aus dem frühen 20. Jahrhundert und nach der Traubenpresse aus dem vorletzten Jahrhundert.
Sie können einen Geschmack der einzigartigen Essenzen der Brennerei bekommen undden Mastix- Likör probieren: klassisch mit Zitrone, die einzige Brennerei, die diesen einfallsreichen Geschmack erzeugt.

Fotos

Adresse
Pagani Mytilene
Öffnungszeiten:
- Montag bis Freitag von 09:00 bis 15:00 Uhr
- Samstag - Sonntag - Feiertage auf Anfrage.
Der Eintritt ist kostenlos.
Tel. +30 22510 23700